top of page

Sa., 21. Sept.

|

Blütezeit BildungsHaus, FamilienGarten

Gewaltfreie Kommunikation für Eltern

Interaktiver Workshop der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg. GfK fördert Bindung, liebevolle Konfliktlösung und gegenseitiges Verständnis und Respekt in der Eltern-Kind-Beziehung.

Gewaltfreie Kommunikation für Eltern
Gewaltfreie Kommunikation für Eltern

Zeit & Ort

21. Sept. 2024, 10:00 – 14:00

Blütezeit BildungsHaus, FamilienGarten , Kelchstraße 21-23, 12169 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Interaktiver Workshop für Eltern zur Förderung von Bindung, liebevoller Konfliktlösung und gegenseitigem Verständnis und Respekt in der Eltern-Kind-Beziehung. 

Kennst du die Situation? Du bist müde, erschöpft oder unter Zeitdruck und dein Kind will partout nicht kooperieren und zum Beispiel seine Zähne nicht putzen oder seine Jacke nicht anziehen?

Mögliche Reaktionen könnten sein: explodieren, schreien, in den Machtkampf gehen, Bestrafungen androhen – und vielleicht “funktioniert” das sogar kurzfristig und dein Kind kooperiert und zieht seine Jacke an. ODER du könntest durchatmen, dein eigenes Bedürfnis und das deines Kindes überprüfen und gemeinsam eine Lösung finden, wie ihr das Anziehen so gestalten könnt, dass ihr in Verbindung das Haus verlasst.

Die Wahl, wie wir reagieren und die Reaktion sprachlich begleiten, haben wir alle, Tag für Tag und Konflikt für Konflikt.

Der Workshop bietet eine Einführung in das Thema und ein Kennenlernen der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg: Wie erkenne ich meine eigenen Bedürfnisse und die meines Kindes? Wie kann ich starke Gefühle - z.B. Wut - empathisch begleiten? Welche Alternativen zu Bestrafung und Belohnung kann ich entwickeln? 

Geleitet wird der Workshop von Laura Schnelle, die seit 2018 freiberufliche Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation ist. Zudem ist sie Heilpraktikerin für Psychotherapie und begleitet Paare, Teams und Familien bei ihrer Beziehungsarbeit. 

Teilnahmebeitrag: Spende. Der Kurs kommt bei mindestens 10 Anmeldungen zustande. 

Dies ist ein Angebot der Familienbildung des Blütezeit FamilienGarten um Mütter und Väter in der Beziehung zu ihren Kindern zu stärken und im Familienalltag zu begleiten und unterstützen (nach § 16 des SGB VIII). 

Tickets

  • Ich spende vor Ort

    Danke für die Anmeldung. Bitte vor Ort eine Spende in bar als Teilnahmebeitrag an die Kursleitung entrichten.

    0,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page